Punkt 80 – Traktor fahren
Was hat sich Janna eigentlich dabei gedacht? Ein Landkind war sie ja nie. Vielleicht genau deshalb 😉

Die liebe Sabrina Scherer hat diesen Punkt wundervoll abgehakt! Hier ihr Bericht und Impressionen dazu:

Da heute so ein wunderschöner Tag war im Odenwald und die Nachbarn meiner Eltern gerade mit ihrem Traktor unterwegs waren, ergriff ich die Gelegenheit. Ich schnappte mir die netten Leute von nebenan und erzählte Ihnen, dass ich gerne ihren Traktor fahren möchte und, ob sie mir zeigen könnten, wie das geht. Sie waren kurz verwundert und fragten mich, ob es einen bestimmten Grund gäbe. Ich erzählte ihnen deine Geschichte, Janna, und sie sagten sofort ja. Sie nahmen sich über eine Stunde Zeit für mich. Ich durfte selbst Traktor fahren, aber auch Beifahrer sein und die schöne Landschaft im Odenwald genießen… Und du warst die ganze Zeit dabei!

IMG_5791m

Als ich den ersten Schritt in Richtung Traktor setzte und mein Vater die Kamera hob, dachte ich noch: „Ich habe wirklich keine Ahnung, ob ich das schaffe :D.“. Aber mein Nachbar sagte nur: „Keine Panik! Das ist wie Autofahren…“. Ich kann nur sagen: So einfach ist es dann irgendwie doch nicht. Ich saß auch noch nie auf einem Traktor und das, obwohl ich ein Landkind bin. Es war aufregend, lustig und ein richtig schönes Erlebnis. Als ich dann endlich auf dem (wie ich finde sehr großen) Traktor saß (der Nachbar meinte, das wäre sein kleiner, er könne aber auch noch den großen holen), war ich furchtbar aufgeregt. Man zeigte mir, wie alles funktionierte und was ich machen muss, um den Koloss vom Fleck zu bewegen. Soweit so gut, die Theorie war einfach. Nun ging es darum den Traktor in Gang zu setzen. Motor starten, Kupplung treten, Gang 1 einlegen im Modus A und die Kuppung laaaaaaaaaaaaaaangsam kommen lassen. Dann war es soweit: Wir fuhren los.

IMG_5793

Als ich anschließend versuchte Gas zu geben, ruckelte der Traktor so sehr vor und zurück, dass man nicht anders konnte, als zu lachen. Ich bin der Meinung, der Traktor war schuld und nicht mein mangelndes Traktor-Feingefühl 😀
Danach zeigte man mir, was man so alles aus einem Traktor rausholen kann… Fast 50km/h! Es kam einem schneller vor, soviel kann ich sagen. Es ging durch den Wald, übers Feld, einfach quer durch den Odenwald. Und du liebe Janna warst immer dabei. Wahrscheinlich hast auch du herzlich gelacht, als ich den Traktor beinahe in eine Grube gefahren habe und mein Beifahrer kurz vor einem Nervenzusammenbruch war. Dank dir konnte auch ich diese schöne Erfahrung machen und dafür danke ich dir.

IMG_5805m

Punkt 80 auf der Liste haben wir also erlebt. Bei sonnenschein, in schöner Umgebung, voller Freude und netten Menschen.

Danke! Sabrina

Advertisements